Nutzungsbedingungen

Betreiber der Community Q-Online unter der Internetadresse www.q-online.de ist die Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk e.V..

 

Der Vertragsabschluss:

Durch den Abschluss des Registrierungsvorganges gibt jeder Nutzer ein Angebot zum Abschluss des Vertrages über die Nutzung der Dienste von Q-Online ab. Q-Online nimmt dieses Angebot durch Freischaltung des Nutzers für die Dienste von Q-Online an. Durch diese Annahme kommt der Vertrag zwischen dem Nutzer und dem ZWH e.V. zustande.

 

Die kostenfreie Nutzung:

Q-Online bietet exklusiv Personen aus dem Wirtschaftsbereich Handwerk die Möglichkeit, die Dienstleistungen hinter dem Bereich „Login“ kostenfrei zu nutzen.

 

Der Schutz der personenbezogenen Daten:

Q-Online erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union. Q-Online wird keine personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken Dritten zur Kenntnis geben oder diese sonst wie an Dritte weitergeben. "Personenbezogene Daten" sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse. Für die automatische Verschlagwortung, die Identifizierung von Synonymen und für die Einblendung von Werbebannern werden anonymisierte Daten an externe Dienstleister weitergegeben.

 

Die Pflichten der Nutzer:

Jeder Nutzer sichert zu, dass alle von ihm bei der Registrierung angegebenen Daten wahr und vollständig sind. Die Verwendung von Pseudonymen oder Künstlernamen in den Feldern „Name“ und „Vorname“ ist nicht zulässig.

Jeder Nutzer ist verpflichtet, Q-Online Änderungen seiner Nutzerdaten unverzüglich anzuzeigen. Jeder Nutzer darf sich nur einmal registrieren und nur ein Nutzerprofil anlegen. Jeder Nutzer ist verpflichtet, sein Passwort geheim zu halten.

Jeder Nutzer ist verpflichtet, die Persönlichkeitsrechte und Urheberrechte anderer Nutzer und Nicht-Nutzer einzuhalten. Jeder Nutzer ist verpflichtet, keine pornographischen, obszönen oder illegalen Inhalte in Q-Online zu veröffentlichen.

Werden die Pflichten durch einen Nutzer nicht eingehalten, dann wird die Freischaltung des Nutzers mit sofortiger Wirkung gesperrt und damit auch der Vertrag zwischen dem Nutzer und dem ZWH e.V. fristlos gekündigt. Dieser Nutzer hat danach keinen Anspruch auf eine weitere Freischaltung. Der ZWH e.V. wird jede Straftat, die innerhalb von Q-Online begangen wird, zur Anzeige bringen.

 

Die Haftungsbeschränkung:

Die Webseite und deren Inhalte werden vom ZWH e.V. ausdrücklich unter Ausschluss jeglicher Mängelgewähr und Gewährleistungen zur Verfügung gestellt. Der ZWH e.V. übernimmt keinerlei Haftung für indirekte, mittelbare, zufällige oder Folgeschäden und/oder Schadensersatzansprüche, die aus der Nutzung der Website bzw. der dort verfügbaren Materialien und/oder Dienstleistungen resultieren.



Logo
Logo
Logo